Autogenes Training


Das autogene Training (AT) ist

eine tiefwirkende (Selbst-)Entspannungsmethode, bei der durch das Ansprechen bestimmter Körperteile (über "Formelsätze" wie z.B. "der rechte Arm wird schwer") der gesamte Körper nach und nach entspannt wird und der Geist zur Ruhe kommt.

Mit dem AT lernen Sie

ein Werkzeug kennen, mit dem Sie körperliche und seelische Prozesse positiv beeinflussen und regulieren können.

Trainings-Effekte des AT

  • mehr Gelassenheit & innere Ruhe
  • zunehmende Konzentration & Wahrnehmung
  • tiefe Entspannung & bessere Durchblutung
  • Stärkung des Immunsystems
  • Linderung von psychosomatischen Störungen